COOKIE RICHTLINIEN

Um Ihnen ein optimiertes Browsererlebnis zu bieten und die Website ordnungsgemäß zu betreiben, verwendet diese Website Cookies, einschließlich Cookies von Drittanbietern. Mit dem Schließen dieses Banners, der Fortführung der Navigation oder dem Anklicken eines Elements der Seite erklären Sie sich mit deren Verwendung in Übereinstimmung mit der Cookie-Richtlinie der Website einverstanden.

ERWEITERTE DATENSCHUTZ- UND COOKIE-VERWENDUNGSRICHTLINIEN

Die Website www.francescomilanese.com verwendet Cookies, um ihre Dienste für den Benutzer, der die Seiten der Website besucht, einfach und effizient zu gestalten.

Die Website erfordert keine Registrierung der Benutzer und sammelt oder speichert keine personenbezogenen Daten.

WAS SIND COOKIES?

Cookies sind kurze Textzeilen, die auf dem Computer eines Benutzers oder im Allgemeinen auf seinem Gerät (Tablet, Smartphone, ...) gespeichert werden können, wenn der Webbrowser (z.B. Chrome, Firefox oder Internet Explorer) eine bestimmte Website aufruft.

Bei jedem weiteren Besuch werden Cookies an die Website, die sie erstellt hat (First-Party-Cookies), oder an eine andere Website, die sie erkennt (Drittanbieter Cookies), zurückgesandt.

Cookies sind nützlich, da sie es einer Website ermöglichen, Ihr Gerät zu erkennen.

Sie haben verschiedene Funktionen, wie z.B. die Möglichkeit, effizient zwischen den Seiten zu navigieren, sich an Ihre Lieblingsseiten zu erinnern und im Allgemeinen Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern. Sie tragen auch dazu bei, dass die online angezeigten Werbeinhalte stärker auf Sie und Ihre Interessen ausgerichtet sind.

Je nach Funktion und Zweck der Nutzung können Cookies in technische Cookies, Profil-Cookies und Cookies von Drittanbietern unterteilt werden.

TECHNISCHE COOKIES

Technische Cookies sind unerlässlich, um sicher zu navigieren und die gewünschten Dienste zu nutzen.

Das Gesetz sieht vor, dass sie auch ohne ausdrückliche Zustimmung verwendet werden (Art. 122 Abs. 1 der Gesetzesverordnung Nr. 196/2003).

Die Informationen werden nicht für kommerzielle Zwecke verwendet und dienen in keinem Fall der Speicherung von Daten.

PROFILIERUNGS COOKIES

Dies sind Cookies, die die Art und Weise, wie der Benutzer durch die Website navigiert, profilieren und dazu verwendet werden, dem Benutzer Werbebotschaften in Übereinstimmung mit den Präferenzen zu senden, die im Zusammenhang mit dem Surfen im Internet zum Ausdruck kommen.

Nach Angaben des Datenschutzgaranten, nach Maßgabe von Art. 23 der Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 erfordert die Verwendung dieser Cookies eine angemessene Information und eine Einwilligung des Benutzers.

COOKIES VON DRITTANBIETERN

Dabei handelt es sich meist um Profilierungs-Cookies, die von Drittanbieterdomains außerhalb der Website gesendet werden.

WOFÜR GIBT ES COOKIES?

Cookies speichern nützliche Informationen, die bei jedem Besuch der Website aktualisiert werden, so dass die Website Ihr Browser-Erlebnis verbessern kann.

Diese Informationen können auch für Werbekampagnen oder für statistische Zwecke verwendet werden.

WELCHE COOKIES WERDEN AUF FRANCESCOMILANESE.COM VERWENDET?

Auf der Website werden technische Cookies verwendet, um das Funktionieren bestimmter Teile der Website zu gewährleisten, beginnend mit der Navigation innerhalb der Website.

Cookies von Drittanbietern werden auch verwendet, um die Nutzung von sozialen Netzwerkfunktionen wie Google+, Facebook, Twitter, LinkedIn, Youtube zu ermöglichen.

BENUTZERDATEN UND DATENSCHUTZ

Die Website sieht keine Registrierung von Nutzern vor und sammelt oder speichert daher keine personenbezogenen Daten.

LINKS ZU COOKIE-INFORMATIONEN VON DRITTANBIETERN, DIE AUF DIESER WEBSITE VERWENDET WERDEN

Weitere Informationen über Cookies von Drittanbietern finden Sie in den Cookie-Informationen von Drittanbietern:

Die Datenschutzbehörde räumt den Cookies viel Raum ein. Einige Informationen finden Sie hier.

WIE MAN COOKIES DEAKTIVIERT, INDEM MAN SEINEN WEBBROWSER KONFIGURIERT

Sie können Cookies mit den Einstellungen Ihres Webbrowsers zum Surfen im Internet deaktivieren, indem Sie den Anweisungen folgen [Hinweis: Nachfolgend finden Sie Anweisungen, die je nach verwendeter Version für den angegebenen Browser leicht abweichen können]:

Safari

  • Klicken Sie auf Safari in der linken oberen Ecke.
  • Wählen Sie Präferenzen aus dem Menü aus.
  • Klicken Sie auf den Abschnitt Datenschutz.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle Website-Daten entfernen".

Internet Explorer

  • Klicken Sie in der Menüleiste auf Extras und wählen Sie "Internetoptionen".
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf das Element löschen im Abschnitt Explorations Verlauf.
  • Wählen Sie den Punkt Cookies aus.
  • Klicken Sie unten im Popup-Fenster auf Löschen.

Mozilla Firefox

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Menü oben rechts (Symbol).
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen.
  • Wählen Sie die Registerkarte Privacy und klicken Sie auf "Verlauf löschen".
  • Wählen Sie im Popup-Fenster das Zeitintervall, das Sie löschen möchten, und die Art der Elemente, die Sie löschen möchten.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt löschen".

Google Chrome

  • Wählen Sie das Menü Chrome in der Symbolleiste oben rechts aus.
  • Klicken Sie auf Einstellungen
  • Wählen Sie "Erweiterte Einstellungen anzeigen".
  • Klicken Sie im Abschnitt "Datenschutz" auf die Schaltfläche "Inhaltseinstellungen".
  • Klicken Sie im Abschnitt "Cookies" auf "Alle Cookies und Websitedaten", um das Fenster mit den Details zu öffnen.
  • Wenn Sie alle Cookies löschen möchten, klicken Sie unten im Dialogfeld auf "Alle entfernen".
  • Um ein bestimmtes Cookie zu löschen, positionieren Sie Ihren Mauszeiger auf der Seite, die das Cookie erzeugt hat, und klicken Sie dann auf das X, das in der rechten Ecke angezeigt wird.